EV Charge Control Advanced Part. 2

Ich habe einen Baustein für den Phoenix Controller für LoxConfig 8.3 erstellt. Dieser muss nur entpackt und in das passende Verzeichnis kopiert werden (C:\ProgramData\Loxone\Loxone Config x.x\Templates\Comm). Es sin nicht alle ModBus Register angelegt, aber als Muster kann man ihn sicherlich verwenden.

http://idt-becker.de/MB_Phoenix_EV-Controller.xml.zip

 

Ausgänge:
Register 300: Ladestrom in A (16bit unsigned integer)
Register 400: enable (1/0) Laden möglich: ja/nein
Register 405-408: Digitalausgänge des Phoenix (1/0)

Eingänge:
Register 100. Fahrzeug Status A-F als ASCII Text (16bit unsigned integer)
A=standby (kein Fahrzeug angeschlossen)
B=vehicle detected (Fahrzeug erkannt)
C=ready(charging) (Fahrzeug lädt)
D=with ventilation (Fahrzeug lädt, Belüftung benötigt)
E=no power(shut off) (Fahrzeug verbunden, Ladevorgang beendet)
F=error

Register 104: Stellung der DIP Schalter (16bit unsigned integer)
(bisher noch nicht ausgewertet)
Register 108: Spannung L1 (32bit unsigned integer)
Register 110: Spannung L2 (32bit unsigned integer)
Register 112: Spannung L3 (32bit unsigned integer)
Register 114: Strom L1  (32bit unsigned integer)
Register 116: Strom L2  (32bit unsigned integer)
Register 118: Strom L3  (32bit unsigned integer)
Register 120: Wirkleistung Summe L1-L3 (32bit unsigned integer)
Register 122: Blindleistung Summe L1-L3 (32bit unsigned integer)
Register 128: Energie Summe (32bit unsigned integer)
Register 132: Energie aktueller Ladevorgang (32bit unsigned integer)
(diese Werte werden vom RTU angeschlossenen ModBuszähler übernommen)

Register 300: Ladestrom in A (16bit unsigned integer) siehe Ausgänge (Statusabfrage)
Register 400: enable (1/0) Laden möglich ja/nein siehe Ausgänge (Statusabfrage)
Register 402: Controller Betriebsbereit (1/0)
(Status Wallbox)

to be continued….

EV Charge Control Advanced

Momentan arbeite ich an einer Integration des Phoenix „EVCC Advanced“ Controllers an die Loxone Steuerung,
um eine Steuerung der Wallbox und ein Lastmanagement zu ermöglichen. Sobald alles fehlerfrei funktioniert, werde ich hier
ein „virtuelles Gerät“ der Ein- und Ausgänge des Controllers hier zur Verfügung stellen.

Wallbox App

App Beta Ver. 0.2

Ladestrom

Ladestrom

Da es ein Bug in der Firmwareversion meines Controllers gibt, muss ich diesen erst von Phoenix auf die neueste Version updaten lassen.

Weitere Tests kann ich erst nach dem Update durchführen.

 

 

 

 

 

 

SMA Energy Meter Daten mit Loxone verarbeiten

EB-Systeme hat ein kleines Programm für den Raspberry Pi geschrieben. Dieses lauscht im Lokalen Netzwerk den Daten des SMA Energy Meter und stellt diese per UDP zur Verfügung.

Ich habe ein virtuelles Gerät erstellt, das diese Daten abfragt und bereitstellt.
die XML Datei muss in den passenden Ordner der Loxone Config auf dem PC kopiert werden,
und steht nach dem Neustart der Software zur Nutzung bereit.

Pfad zu den Vorlagen: C:\ProgramData\Loxone\Loxone Config x.x\Templates\VirtualIn\

wichtig, die nachinstallierten Templates werden nicht in eine neue Version übernommen, sondern müssen erneut dorthin kopiert werden.

Loxone_SMA_Energie_Meter